Startseite

Aktuell

A8: Diverse Arbeiten in Tunnels

Oktober 2019 – Auf der A8 zwischen Spiez und Interlaken laufen noch bis 18. Oktober 2019 die Bauarbeiten an der A8-Brücke bei der Gips­fabrik zwischen Faulensee und Leissigen. Aktuell kommt es im Berner Oberland zu mehreren Nachtsperrungen zwischen Interlaken-Brienz und im Soliwaldtunnel. Auch beim Anschluss Wilderswil werden Arbeiten ausgeführt.

 Soliwaldtunnel
Der Soliwaldtunnel wird zwei Wochen lang jeweils nachts gesperrt.

Bei den Tunnels Giessbach, Sengg und Chüebalm wurden im vergangenen Sommerhalbjahr die Zentralen erweitert. Nun sind in diesem Zusammenhang noch einige Arbeiten nötig, die nur vom Fahrbahnbereich aus durchgeführt werden können.

Dazu wird die A8 zwischen Interlaken-Ost und Brienz während den nächsten zwei Wochen jeweils nachts gesperrt. Die Nachtsperrungen finden von Montag, 14. Oktober 2019 bis Samstag, 19. Oktober 2019 und von Montag, 21. Oktober 2019 bis Samstag, 26. Oktober 2019 jeweils zwischen 20:00 Uhr und 06:00 Uhr statt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Kantonsstrasse Interlaken-Oberried-Brienz umgeleitet.

Zur selben Zeit finden im Soliwaldtunnel bei Brienzwiler ebenfalls Nachtsperrungen statt. Momentan ist dort beim Bau des Fluchtstollens noch der Ausbruch der letzten Meter zum Soliwaldtunnel im Gang. Für den Durchschlag und die Anpassungsarbeiten muss aus Sicherheitsgründen der Tunnel gesperrt werden.

Die Nachtsperrungen des Soliwaldtunnels erfolgen in den gleichen Nächten wie die Sperrungen auf der Strecke Interlaken-Ost – Brienz. Allerdings dauern sie im Soliwaldtunnel nur jeweils bis 05:00 Uhr. Hinzu kommt die Nacht vom 5./6. November 2019 als Reserve. Der Verkehr wird während der Sperrzeiten talwärts via Meiringen und bergwärts via Brienzwiler umgeleitet.

Belagsarbeiten beim Anschluss Wilderswil

Der A8-Anschluss Wilderswil wird aktuell umgestaltet und angepasst. Seit Ende September 2019 ist der neue Kreisel auf der Südseite des Anschlusses in Betrieb. Er löst dort den bisher provisorisch erstellten Kreisel ab und ist zudem als Verbindung für den geplanten Direktanschluss der Gewerbezone Flugplatz und der Umfahrung Wilderswil vorgesehen.

In der zweiten Septemberhälfte wurden ausserdem bereits die Rampen auf der Nordseite des Anschlusses mit einem neuen Deckbelag ausgestattet. Jetzt folgen diese Woche die Rampen auf der Südseite.

Für die Belagsarbeiten werden die Ein- und Ausfahrtsrampen in Fahrtrichtung Brienz jeweils nachts von Dienstag, 8. Oktober 2019 bis Freitag, 11. Oktober 2019 zwischen 20:00 Uhr und 05:30 Uhr gesperrt. Danach folgt noch eine Sperrung der Einfahrt Richtung Interlaken-Ost in der Nacht vom 14./15. Oktober 2019 von 22:00 Uhr bis 05:30 Uhr.

Der Verkehr von und nach Wilderswil wird umgeleitet.

Die Bauarbeiten am Anschluss Wilderswil werden ca. Ende November 2019 abgeschlossen sein.

Arbeiten an Lehnenviadukt Gipsfabrik Ost

Die A8-Brücke J23 Lehnen­viadukt Gips­fabrik Ost zwischen Faulen­see und Leissigen wird aktuell während drei Bau­phasen bis ca. 18. Okto­ber 2019 statisch ertüchtigt. Das bedeutet unter anderem eine stel­len­weise Ver­stärkung der Trag­sicher­heit. Während allen Bau­phasen wird dem Ver­kehr eine Fahr­spur pro Richtung zur Ver­fügung stehen, jedoch müssen Fahrbahn­ver­engungen und eine Höchst­ge­schwindig­keit von 60 km/h im Bau­stellen­perimeter in Kauf genommen werden. Auch die Breite des Rad- und Gehweges auf der Seeseite wird dabei etwas ver­kleinert.