Startseite

Aktuell

A8 Interlaken-Ost – Brienz: Nacht­sperrung eine Stunde früher

Juni 2024 – Im Rahmen der Gesamt­erneu­erung der A8 zwischen Inter­laken-Ost und Brienz wird die Lüf­tungs­steue­rung im Giess­bach­tun­nel erneu­ert. Dafür muss die Strecke wäh­rend einer Nacht eine Stunde früher gesperrt werden.

 A8 Giessbachtunnel
In der Nacht vom 3./4. Juni wird die A8 bereits um 19 Uhr gesperrt.

Die Gesamt­erneuerung der A8 zwischen Interlaken-Ost und Brienz läuft auf Hochtouren. Die meisten Arbei­ten finden nachts statt. Die Bau­stelle wird dafür jeden Abend neu ein­gerichtet und früh­morgens wieder aufgehoben, sodass die A8 dem Ver­kehr tags­über wieder offensteht. Die Nacht­sperrungen dauern voraus­sichtlich noch bis Ende 2024.

Nachtsperrung eine Stunde früher

Im Rahmen der Gesamterneuerung der A8 zwischen Interlaken-Ost und Brienz wird auch die gesamte Betriebs- und Sicherheitsausrüstung erneuert. Dazu gehört insbesondere auch die Lüftungsanlage in den Tunneln. Diese wichtige Komponente sorgt dafür, dass bei einem Ereignis wie etwa einem Brand der Rauch rasch abgezogen wird und ist daher elementar für die Sicherheit.

In Hin­blick auf die Inbe­trieb­nahme der neuen Lüf­tungs­an­lage im Giess­bach­tun­nel muss die Steue­rung ins System ein­ge­bun­den und aus­giebig getes­tet wer­den. Aus tech­ni­schen Grün­den muss dies in einem Schritt und am Stück erfol­gen. Dies erfolgt wäh­rend einer regulären Nacht­sper­rung, aller­dings muss die Strecke aus Zeit­grün­den eine Stunde früher gesperrt werden.

Die A8 zwischen Inter­laken-Ost und Brienz wird daher in der Nacht vom 3./4. Juni 2024 anstatt um 20 Uhr bereits um 19 Uhr gesperrt. Die Strecke wird wie üblich am näch­sten Mor­gen um 6 Uhr wieder für den Ver­kehr freigegeben.

reguläre Nachtsperrungen

Unter der Woche wird die A8 jeweils nachts gesperrt. Die Zeiten vari­ieren je nach Jahres­zeit leicht:

  • Oktober bis Mai: Nächte Mo/Di – Fr/Sa von 20 Uhr bis 6 Uhr
  • Juni und September: Nächte Mo/Di – Do/Fr von 20 Uhr bis 6 Uhr, Nacht Fr/Sa 21 Uhr bis 6 Uhr
  • Juli/August: Nächte Mo/Di – Fr/Sa von 21 Uhr bis 6 Uhr

Für die Ver­bin­dung zwischen Inter­laken und Iselt­wald steht während der Sperr­zei­ten die Gemein­de­strasse zur Verfügung. Der Ver­kehr zwischen Inter­laken und Brienz wird über die Kan­tons­strasse auf der rech­ten See­seite umgeleitet.

Wenn die Kan­tons­strasse auf­grund eines speziel­len Ereig­nis­ses oder Lawi­nen­ge­fahr nicht durchgängig befahr­bar ist, wird auf die Nacht­sper­rung der A8 verzichtet.

Anzeigetafel mit der Verkehrs­­information in Echtzeit.