Startseite

Aktuell

A8: Diverse Arbeiten

Juli 2019 – Auf der A8 zwischen Spiez und Interlaken sind seit Ende April 2019 die Bauarbeiten an der A8-Brücke bei der Gips­fabrik zwischen Faulensee und Leissigen begonnen. Sie dauern bis im Herbst.

 Brücke J23
Brücke J23 Lehnenviadukt Gipsfabrik Ost

Die A8-Brücke J23 Lehnen­viadukt Gips­fabrik Ost zwischen Faulen­see und Leissigen wird aktuell während drei Bau­phasen bis ca. 18. Okto­ber 2019 statisch ertüchtigt. Das bedeutet unter anderem eine stel­len­weise Ver­stärkung der Trag­sicher­heit. Während allen Bau­phasen wird dem Ver­kehr eine Fahr­spur pro Richtung zur Ver­fügung stehen, jedoch müssen Fahrbahn­ver­engungen und eine Höchst­ge­schwindig­keit von 60 km/h im Bau­stellen­perimeter in Kauf genommen werden. Auch die Breite des Rad- und Gehweges auf der Seeseite wird dabei etwas ver­kleinert.

A8 Faulensee – Leissigen: Einspurige Verkehrsführung

Auf der A8 im Bereich der Krattighalde zwischen Faulensee und Leissigen werden einige Unterhaltsarbeiten durchgeführt. Aus diesem Grund wird im betroffenen Abschnitt von Montag, 15. Juli 2019 bis Donnerstag, 18. Juli 2019 jeweils tagsüber von ca. 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr eine Fahrspur gesperrt. Der Verkehr wird dabei einspurig und mit einem Verkehrsdienst geführt. Ausserhalb der Bauzeiten wird die Strasse vollumfänglich für den Verkehr freigegeben.

 

Im Leissigen­tunnel laufen weiterhin die Bau­arbeiten für den Vortrieb des Sicher­heits­stollens. Die Arbeiten finden grösstenteils ausser­halb des Ver­kehrs statt.