A6 Kandersteg: längere Warte­zeiten und Rampen­sperrung – Auf der Kander­tal­strasse (A6) vor dem Auto­verlad in Kander­steg könnte es in den nächsten Wochen zu zusätz­lichen Rück­staus kommen. Grund ist die Halb­sperre anlässlich der Lötschberg­tunnel-Sanierung. Weiter wird bei Kander­steg die Rampe Richtung Dorf während voraus­sichtlich drei Nächten gesperrt, weil die Leit­planke ver­stärkt werden muss.
Online Version
 
 

Tunnel­sicher­heit A8

Newsletter 6. Juni 2022
English summary – résumé en français

A6 Kandersteg: längere Warte­zeiten und Rampen­sperrung

Auf der Kander­tal­strasse (A6) vor dem Auto­verlad in Kander­steg könnte es in den nächsten Wochen zu zusätz­lichen Rück­staus kommen. Grund ist die Halb­sperre anlässlich der Lötschberg­tunnel-Sanierung. Weiter wird bei Kander­steg die Rampe Richtung Dorf während voraus­sichtlich drei Nächten gesperrt, weil die Leit­planke ver­stärkt werden muss.

 A6 Kandersteg
Die Kander­tal­strasse kurz vor dem Auto­verlad: Die Leit­planke rechts auf der Rampe muss repariert werden. 

Die Sanierung der Fahr­bahn im Lötschberg-Scheitel­tunnel unter der Bau­herr­schaft der BLS tritt in eine Intensiv­phase. Vom 7. Juni bis 24. Juli 2022 wird eines der Gleise ganz gesperrt. Es fahren zwar in dieser Zeit gleich viele Auto­züge wie vor­her, aller­dings nur noch ein­mal pro Stunde und in einem Abstand von wenigen Minuten. Dies könnte an Spitzen­tagen zu längeren Rück­staus auf der Zu­fahrt zum Auto­verlad in Kander­steg führen, weil alle an­kommenden Fahr­zeuge auf diese Züge warten müssen. In Kander­steg fahren die Züge jeweils zur halben Stunde. Weitere Informationen: BLS

Den Benutzern des Auto­verlads wird empfohlen, die Fahrt sorg­fältig zu planen. Um die Rück­staus möglichst kurz zu halten, sollten die Fahr­zeuge im Warte­raum auf der Zu­fahrt möglichst eng (und gemäss Signali­sation zwei­spurig) auf­schliessen. Längere Lücken auf der Zu­fahrt könnten im Extrem­fall dazu führen, dass auch die Ab­zweigung nach Kander­steg-Dorf unnötig früh ein­gestaut wird.

Drei Nacht­sperrungen auf der Rampe ins Dorf Kandersteg

Bei der Ab­zweigung vor dem Auto­verlad ist eine Repara­tur der Leit­planken auf der Rampe Rich­tung Kander­steg-Dorf nötig. Die Leit­planken müssen aus Sicher­heits­gründen neu befestigt und ver­stärkt werden. Die Arbeiten finden Mitte Juni statt. Die Rampe muss dazu vorüber­gehend gesperrt werden. Um die Aus­wir­kungen zu mini­mieren (auch an­gesichts der Intensiv­phase der Lötsch­berg­tunnel-Sanierung), finden die Arbeiten im Rahmen von drei Nacht­einsätzen statt. Sie sind wie folgt vorgesehen:

  • 3 Nächte vom 14./15., 15./16. und 16./17. Juni 2022, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr

Die Rampe von Kander­grund her Richtung Kander­steg-Dorf wird in diesen Zeiten gesperrt. Die Umleitung führt via Zu­fahrt Auto­verlad durch die Unter­führung Riseti­strasse. Dort beträgt die Höhen­beschränkung 3,4 Meter. Last­wagen mit einer Höhe von über 3,4 Metern mit Ziel Kander­steg-Dorf müssten in diesen Nächten also möglichst vor 20 Uhr eintreffen.

English
English  

The BLS is currently re­placing the tracks in the Lötschberg Summit Tunnel. Between 7 June and 24 July 2022, trains for the car trans­port service only leave once per hour. This might cause longer waiting times and backed up traffic in Kandersteg.

Français
Français  

La BLS est en train de remplacer les voies dans le tunnel de faîte du Lötsch­berg. Entre le 7 juin et le 24 juillet 2022, les tra­vaux entrent une phase inten­sive. Les trains de ferrou­tage parti­ront qu’une fois par heure. Ceci porrait causer de plus longues temps d’attente à Kander­steg. Plus d’informations: Betriebs­lage BLS Auto­verlad Lötschberg 

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten für die Tunnelsicherheit A8. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am Newsletter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2022   Impressum   Kontakt