Dritte Etappe des Belag­einbaus startet – Im August 2020 wurde in zwei Etappen der lärm­mindernde Belag zwi­schen dem Ost­portal des Rugen­tunnels und der Lütschinen­unter­führung weitest­gehend ersetzt. Nun folgt die dritte Etappe, in der die Arbeiten vor allem im Bereich des An­schlusses Inter­laken-West statt­finden werden. Dafür sind ver­schiedene Sperrungen nötig.
Online Version
 
 

Tunnel­sicher­heit A8

Newsletter 27. August 2020
English summary – résumé en français

Dritte Etappe des Belag­einbaus startet

Im August 2020 wurde in zwei Etappen der lärm­mindernde Belag zwi­schen dem Ost­portal des Rugen­tunnels und der Lütschinen­unter­führung weitest­gehend ersetzt. Nun folgt die dritte Etappe, in der die Arbeiten vor allem im Bereich des An­schlusses Inter­laken-West statt­finden werden. Dafür sind ver­schiedene Sperrungen nötig.

 A8 zwischen Interlaken-Ost und Interlaken-West
Die dritte Etappe des Belageinbaus startet

Momentan wird auf der A8 zwi­schen dem An­schluss Interlaken-West und der Lütschinen­unter­führung der bestehende Deck­belag durch einen neuen, lärm­mindernden Deck­belag ersetzt. Dies geschieht im Rahmen der über­brückenden Mass­nahmen, mit der eine nächste grössere Sanierung um mindestens 10 Jahre nach hinten ver­schoben werden kann.

Im August 2020 wurde in zwei Etappen der lärm­mindernde Belag zwi­schen dem Ost­portal des Rugen­tunnels und der Lütschinen­unter­führung sowie beim An­schluss Interlaken-Ost ersetzt. Nun wird in einer nächsten Etappe der Belag im Bereich des An­schlusses Interlaken-West eingebaut.

Zu Beginn dieser Etappe wird ausser­dem zuerst der Belag vom An­schluss Inter­laken-Ost bis zum Ost­portal des Rugen­tunnels sowie im Bereich des An­schlus­ses Wilders­wil in Fahrt­richtung Spiez ersetzt. Die Arbeiten in diesem Bereich beginnen am Montag 31. Au­gust 2020 um 06.00 Uhr und dauern bis voraus­sicht­lich am Frei­tag 4. Sep­tem­ber 2020 um 18.00 Uhr. Dabei wird je­weils eine Fahr­spur für die Arbeiten ge­sperrt, wäh­rend die andere für den Ver­kehr offen bleibt. Dem Ver­kehr in Fahrt­richtung Brünig stehen grund­sätzlich beide Fahr­spuren zur Ver­fügung. Zudem wird am Dienstag 1. Sep­tem­ber 2020 und Mittwoch 2. Sep­tem­ber 2020 die Ein­fahrt Wilders­wil in Fahrt­richtung Spiez gesperrt. Am Diens­tag wird die Aus­fahrt Wilders­wil in Fahrt­richtung Spiez eben­falls gesperrt sein. Eine Um­leitung über die Kantons­strasse wird signalisiert.

Im Bereich des Anschlusses Interlaken-West wird der Belag in den darauf­folgenden zwei Wochen eingebaut. Auf­grund der vielen Ein- und Aus­fahrten erfolgt der Ein­bau in mehreren Schritten, um die Ein­schrän­kungen auf den Ver­kehr möglichst gering zu halten. Der betreffende Strecken­abschnitt wird für die Arbeiten jeweils gesperrt, lokale Um­leitungen werden signalisiert.

Die gesamten Arbeiten dauern bis in die zweite Hälfte September. Da der Belags­einbau stark witterungs­abhängig ist und bei unge­eigneter Witterung um jeweils eine Nacht ver­schoben wird, kann sich die Fertig­stellung der Arbeiten jedoch nach hinten verschoben.

Arbeiten im Tunnel beendet

Im Soliwald­tunnel wurde in den letzten Monaten der neue Flucht­stollen aus­ge­rüstet und wichtige Elemente der Tunnel­infra­struktur wie etwa die Mittel­trennung erneuert. Diese Arbeiten hatten ver­schiedene Nacht­sperrungen zur Folge. Nun werden im Tunnel noch ver­schiedene Abschluss­arbeiten ausge­führt. So wird etwa die alte Beleuch­tung demontiert und die neue, verbesserte Beleuch­tung in Betrieb ge­nom­men. Diese Arbeiten erfordern eine letzte Serie von Nachtsperrungen.

  • In den Nächten vom 30./31. August bis 03./04. Sep­tem­ber 2020 jeweils von 21.00 Uhr bis 05.00 Uhr wird der Soliwald­tunnel in beide Fahrt­richtungen gesperrt.

Eine Umleitung über Brienz­wiler wird signalisiert. Nach diesen letzten Sperrungen sind die Arbeiten im Tunnel abge­schlossen. Im Flucht­stollen müssen noch ver­schiedene Arbeiten und Tests aus­ge­führt werden, bevor er in Betrieb genommen werden kann.

English
English  

The A8 between Inter­laken-Ost and Inter­laken-West in the direc­tion of Spiez will be reduced to one lane from Monday 31 August 6 a.m. until Friday 4 Sep­tem­ber 2020 6 p.m. due to road work. In the two weeks following these works, there will be various closures around the connec­tion Interlaken-West. All work is dependent on the weather and has to be post­poned by one night in case of unsuitable weather conditions.

At the other end of the lake of Brienz, the Soliwald tunnel will be closed in the nights of 30/31 August until 03/04 Sep­tem­ber 2020 from 9 p.m. until 5 a.m. in order to execute final works. A diver­sion via Brienz­wiler will be signposted.

Français
Français  

L’A8 entre les jonc­tions de Interlaken-Ost et Interlaken-West en direction de Spiez sera réduite à une voie du lundi 31 août 06h00 jusqu’au vendredi 4 sep­tembre 2020 18h00. Les deux semaines suivront ces travaux, diverses fermetures auront lieu autour de la jonc­tion de Interlaken-West. Tous les tra­vaux seront dépen­dants de la météo et devront être reportés d’une nuit en cas de conditions météo­ro­logiques défavorables.

À l’autre côté du Lac de Brienz, le tunnel de Soliwald sera fermée dans les nuits de 30/31 août jusqu’au 03/04 sep­tembre 2020 de 21h00 à 05h00 afin d’effectuer des travaux finaux. Une déviation via Brienz­wiler sera signalée.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten für die Tunnelsicherheit A8. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am Newsletter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2020   Impressum   Kontakt