A8: Baugrund­unter­suchung Faulen­see – Leissigen-West und Sondier­bohrungen Brünig­strasse – Auf der A8 zwischen den Anschlüssen Faulensee und Leissigen-West finden während den nächsten zwei Wochen vom 18. März bis etwa 29. März 2019 Bau­grund­unter­suchungen statt und auf der Brünig­pass­strasse zwischen der Verzweigung Gnoll und der Pass­höhe werden vom 18. März bis etwa 12. April 2019 Sondier­bohrungen durch­geführt. Bei beiden Abschnitten kommt es im jeweiligen Zeit­raum zu einem Spur­abbau mit wechsel­seitiger Verkehrs­führung.
Online Version
 
 

Tunnel­sicher­heit A8

Newsletter 14. März 2019
English summary – résumé en français

A8: Baugrund­unter­suchung Faulen­see – Leissigen-West und Sondier­bohrungen Brünig­strasse

Auf der A8 zwischen den Anschlüssen Faulensee und Leissigen-West finden während den nächsten zwei Wochen vom 18. März bis etwa 29. März 2019 Bau­grund­unter­suchungen statt und auf der Brünig­pass­strasse zwischen der Verzweigung Gnoll und der Pass­höhe werden vom 18. März bis etwa 12. April 2019 Sondier­bohrungen durch­geführt. Bei beiden Abschnitten kommt es im jeweiligen Zeit­raum zu einem Spur­abbau mit wechsel­seitiger Verkehrs­führung.

 A8 zwischen Faulensee und Leissigen-West
A8 zwischen Faulensee und Leissigen-West

Das Bundesamt für Strassen ASTRA plant aktuell die Sanierung der A8 zwi­schen Spiez und Inter­laken. Für die Projektierung sind im Abschnitt Faulen­see – Leissigen-West Unter­suchungen des Bau­grundes not­wendig. Im erwähnten Ab­schnitt treten seit Jahren immer wieder lokale Absenkungen des Stras­sen­be­lags infolge Gips­keuper auf.

Die Bau­grund­unter­suchungen haben nun den Zweck den Verlauf der Fels­ober­fläche sowie die durch Gips­keuper betroffenen Zonen zu erfassen. Mittels eines speziellen Mess­verfahrens kann ein geologisches Modell bis in einen Tiefen­be­reich von 30 Meter des Bau­grundes erstellt werden.

Für die Unter­suchungen im Bereich des Gips­karsts Krattigen zwischen den An­schüssen Faulen­see und Leissigen-West muss deshalb ab nächstem Montag jeweils eine Fahr­spur abgebaut werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit wechsel­seitig mittels Verkehrs­wachen geführt. Während der Messungen muss der Ver­kehr zeitweise für ca. 5-8 Minuten ganz aufgehalten werden.

Die Arbeiten umfassen die kompletten nächsten zwei Wochen. Sie beginnen am Montag, 18. März 2019 und dauern voraus­sichtlich bis am Freitag, 29. März 2019. Es wird ausschliesslich nachts von 20:30 Uhr bis 05:30 Uhr wäh­rend der Woche von Montag bis Freitag gearbeitet. Die Arbeiten sind witterungs­abhängig und können bei schlechter Witterung um jeweils eine Nacht verscho­ben werden.

Im Frühsommer sind weitere Bau­grund­unter­suchungen auf dem Abschnitt Spiez – Interlaken-West geplant. Diese dienen zur Bestimmung der Boden­kennwerte für die Beurteilung der Kunst­bauten und Stütz­konstruktionen.

A8 Brünig: Sondier­bohrungen

 A8 Brünig Abschnitt Passhöhe-Gnoll
A8 Brünig Abschnitt Passhöhe-Gnoll

Aktuell läuft die Planung für die Sanierung der Brünig­pass­strasse zwischen der Ver­zweigung Gnoll und der Kurve Wacht unter­halb der Pass­höhe. Dazu sind er­gänzende Sondier­bohrungen notwendig. Die Bohrungen dienen dazu den Fels­verlauf und das Boden­material talseitig genauer zu bestimmen, um die Hang­sta­bilität sowie die Dimensionierung der Stütz­konstruktionen im Vorfeld der Arbeiten festzulegen.

Aus diesem Grund muss jeweils wochentags von Montag um 07:00 Uhr bis Frei­tag um 17:00 Uhr während dem Zeitraum von Montag, 18. März bis vor­aus­sicht­lich Frei­tag, 12. April 2019 eine Fahr­spur im betroffenen Abschnitt der A8 abge­baut werden. Der Spur­abbau wird durch­gehend statt­finden und der Verkehr wird in dieser Zeit wechsel­seitig und mit einer Licht­signal­anlage geführt. Die Arbeiten sind witterungs­abhängig und müssen bei Schnee­fall für den Winter­dienst mögli­cher­weise unter­brochen werden.

English
English  

On the A8 between Faulen­see and Leissigen-West ground investigations will take place during the next two weeks (18 to 29 March 2019). The A8 remains open. However there will be one-lane traffic during the nights.

On the A8 in direction of the Brünigpass exploratory bores will take place from the 18 March to 12 April 2019. The A8 remains open. However there will be one-lane traffic from Monday to Friday.

Français
Français  

Le long de l’A8 entre Faulensee et Leissigen-West, des études du terrain sont planifiés entre le 18 et le 29 mars 2019. L’A8 restera ouverte. Le trafic sera dirigé sur une seule voie dans ce secteur pendant les nuits.

Le long de l’A8 entre passe de Brünig et Gnoll, carottages sont planifiés entre le 18 mars et le 12 avril 2019. L’A8 restera ouverte. Le trafic sera dirigé sur une seule voie dans ce secteur e lundi à vendredi.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten für die Tunnelsicherheit A8. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am Newsletter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2019   Impressum   Kontakt