Nächtliche Arbeiten zwischen Därligen und Faulensee – Auf der A8 finden diese Woche diverse Arbeiten statt, welche eine lo­kale Sperrung einer Fahrspur bedingen. Bei Därligen wird ein neuer Belag eingebaut und im Bereich Krattighalde sind diverse Sondierun­gen geplant. Die Arbeiten finden nachts statt.
Online Version
 
 

Tunnel­sicher­heit A8

Newsletter 6. August 2018
English summary – résumé en français

Nächtliche Arbeiten zwischen Därligen und Faulensee

Auf der A8 finden diese Woche diverse Arbeiten statt, welche eine lo­kale Sperrung einer Fahrspur bedingen. Bei Därligen wird ein neuer Belag eingebaut und im Bereich Krattighalde sind diverse Sondierun­gen geplant. Die Arbeiten finden nachts statt.

 A8 Därligen-Ost
Die A8 bei Därligen-Ost: Der Belagseinbau erfolgt hier auf der rechten Seite der Fahrbahn.

Im Bereich des Anschlusses Därligen-Ost wird aktuell die Brücken­platte über der Bahn­linie saniert. Nun steht im Rahmen dieser Mass­nahme der Einbau eines neuen Belags an. Gleich­zeitig sind auch auf einem Teil der Umfahrung Därligen Belags­arbeiten nötig. Auf einer Strecke von 1’100 Metern in Fahrt­richtung Inter­laken muss der Deck­belag alters­halber ersetzt werden. Bei dieser Gelegen­heit wird gleich ein lärmarmer Belag eingebaut, der die Abroll­geräusche besser dämpft als der bisherige Belag.

Um Synergien zu nutzen und Verkehrs­behinderungen zu minimieren, werden die Belags­arbeiten kombiniert. Sie erfolgen in den Nächten vom 6./7., 7./8. und 8./9. August 2018, jeweils von 20 Uhr bis 6 Uhr. Eine weitere Nacht vom 9./10. August 2018 ist als Reserve eingeplant. Während der Arbeiten wird der Verkehr in Fahrt­richtung Spiez durch Därligen umgeleitet. In Richtung Inter­laken kann der Verkehr auf der A8 bleiben.

Sondierarbeiten bei der Krattighalde

Im Bereich Krattighalde/­Krattig­graben zwischen Faulensee und Leissigen ist es unterhalb der A8-Fahrbahn zu verschiedenen Setzungen gekommen. Der Be­reich ist ca. 200 Meter vom Ort entfernt, an dem letztes Jahr – ebenfalls auf­grund von Setzungen – eine grosse Beton­platte unter­halb der Fahr­bahn einge­baut wor­den ist. Um abzuschätzen, welche Reparatur­methode für die aktuellen Setzun­gen am besten geeignet ist, finden nächste Woche ausführliche Sondier­arbeiten statt. Dazu muss jeweils nachts ein Teil der Fahrbahn abgesperrt wer­den. Der Verkehr wird wechsel­seitig an der Bau­stelle vorbei­geführt. Die Arbei­ten finden in denselben Nächten wie die Belags­arbeiten statt (6./7. bis 9./10. Au­gust).

Weiterhin aktuell: Nachtsperrungen Interlaken-West – Wilderswil

Wie bereits letzte Woche kommuniziert, finden diese Woche zwei Nacht­sper­run­gen der A8 zwischen Interlaken-West und Wilderswil statt. Sie sind nötig, um die Bauphasen bei den beiden Brücken­sanierungen östlich und westlich des Rugen­tunnels umzustellen. Der Verkehr wird in den Nächten vom 6./7. und 7./8. August 2018 jeweils zwischen 20 Uhr und 5 Uhr über die Kantons­strasse umgeleitet.

English
English  

Different operations are planned on the A8 between Därligen and Faulensee this week. They will take place at night. Traffic will be deviated locally.

Between Interlaken-West and Wilderswil, night closures are planned. They will take place as follows:

  • 6-7 and 7-8 August 2018, 8 pm until 5 am

Traffic will be rerouted via the local main roads.

Français
Français  

Sur l’A8 entre Därligen et Faulensee, divers travaux nocturnes sont planifiés cette semaine. A la hauteur de Därligen, le trafic sera partiellement dévié par la route cantonale. Entre Leissigen et Faulensee, la circulation se fera en mode alternée.

Entre Interlaken-West et Wilderswil, deux fermetures nocturne auront lieu cette semaine:

  • 6-7 et 7-8 août 2018, de 20h00 à 5h00

Le trafic sera dévié par les routes cantonales.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten für die Tunnelsicherheit A8. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am Newsletter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2018   Impressum   Kontakt