A8 Iseltwald – Brienz: Höhenbeschränkung auf 4 Meter – Im Rahmen der Gesamt­erneuerung der A8 zwischen Interlaken-Ost und Brienz wird auch der Giess­bach­tunnel erneuert. Auf­grund ver­schie­de­ner Instal­lationen im Tunnel muss die maximal erlaubte Fahr­zeug­höhe auf 4 Meter be­schränkt werden. Höhere Aus­nahme­trans­porte können die Strecke nicht mehr passieren.
Online Version
 
 

Tunnel­sicher­heit A8

Newsletter 12. Februar 2021
English summary – résumé en français

A8 Iseltwald – Brienz: Höhenbeschränkung auf 4 Meter

Im Rahmen der Gesamt­erneuerung der A8 zwischen Interlaken-Ost und Brienz wird auch der Giess­bach­tunnel erneuert. Auf­grund ver­schie­de­ner Instal­lationen im Tunnel muss die maximal erlaubte Fahr­zeug­höhe auf 4 Meter be­schränkt werden. Höhere Aus­nahme­trans­porte können die Strecke nicht mehr passieren.

 A8 Giessbachtunnel
Den Giessbachtunnel können nur noch Fahrzeuge bis zu 4 Metern Höhe passieren

Seit Januar 2021 sind die Haupt­arbeiten für die Gesamt­erneuerung der A8 zwi­schen Inter­laken-Ost und Brienz im Gang. Eines der wich­tig­sten Elemente, die es dabei instand zu setzen gilt, ist der Giess­bach­tunnel. Dort werden aktuell ver­schie­dene Provi­sorien für die Betriebs- und Sicher­heits­aus­rüstung instal­liert, damit der Tunnel jeweils tags­über befahren werden kann. Diese Instal­lationen erfordern eine Beschrän­kung der Durch­fahrts­höhe im Tunnel auf 4 Meter.

In der Regel beträgt die maximal erlaubte Höhe eines Fahr­zeuges ohne­hin nur 4 Meter, wes­halb die aller­meisten Trans­porte von der Ein­schränkung nicht betroffen sind. Es kommt jedoch vor, dass mit einer Aus­nahme­genehmi­gung auch höhere Fahr­zeuge auf der Strasse unter­wegs sind, und diese können nun wäh­rend der kommen­den Bau­phase nicht mehr durch den Giess­bach­tunnel fahren.

Bis Iselt­wald ist die Zufahrt ab Inter­laken via A8 mit höheren Ausnahme­trans­porten noch mög­lich, aber auf dem Ab­schnitt Iseltwald – Brienz sind maximal noch 4 Meter erlaubt. Die ent­sprechen­den Signale werden in der Nacht auf morgen Sams­tag 13. Fe­bruar installiert.

English
English  

Due to various installations in the Giessbach tunnel, the maximum height for all vehicles will be restricted to 4 metres.

Français
Français  

En raison de diverses installations dans le tunnel de Giessbach, la hauteur maximale des véhicules sera réduit à 4 mètres.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten für die Tunnelsicherheit A8. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am Newsletter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2021   Impressum   Kontakt