Nachtsperrungen im Leissigen­tunnel und zwischen Interlaken und Brienz – Im Leissigentunnel und im Chüebalm­tunnel werden in den nächsten Wochen die Brand­melde­anlagen ersetzt. Dazu sind in den betref­fen­den Abschnitten mehrere Nacht­sper­rungen nötig.
Online Version
 
 

Tunnel­sicher­heit A8

Newsletter 27. September 2018
English summary – résumé en français

Nachtsperrungen im Leissigen­tunnel und zwischen Interlaken und Brienz

Im Leissigentunnel und im Chüebalm­tunnel werden in den nächsten Wochen die Brand­melde­anlagen ersetzt. Dazu sind in den betref­fen­den Abschnitten mehrere Nacht­sper­rungen nötig.

 Ersatz Brandmeldeanlage im Giessbachtunnel
Ersatz der Brand­melde­anlage im Giess­bach­tunnel 2016.

Die Brandmeldeanlage ist ein wichtiger Bestand­teil der Betriebs- und Sicher­heits­aus­rüstung in den Tunnels. Wenn an einem bestimmten Punkt im Tunnel über­mässige Hitze entsteht, reagiert die Anlage und löst Alarm aus. In früheren Jahren wurden Brände mittels Sensoren detektiert, welche seitlich am Tunnel­gewölbe angebracht sind. Eine solche Anlage war auch im Giess­bach­tunnel installiert, sie wurde 2016 durch ein modernes Brand­melde­kabel ersetzt. Dieses kann Brände zuver­lässiger und genauer orten als die alte Anlage.

Nun erreichen auch die bestehenden Anlagen im Leissigen­tunnel und im Chüe­balm­tunnel das Ende ihrer Lebens­dauer. Sie werden Auch dort durch ein Brand­melde­kabel ersetzt.

Für den Einbau der neuen Anlagen müssen die Tunnels gesperrt werden. Der Ein­bau geschieht daher nachts. Im Leissigen­tunnel wird die Anlage in den Nächten vom 1. bis 13. Oktober 2018 eingebaut, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr morgens. Am Wochenende finden keine Arbeiten statt. Der Verkehr wird während der Arbeiten über die Kantons­strasse umgeleitet.

Im Chüe­balm­tunnel finden die Arbeiten inklusive anschliessender Tests im Zeit­raum vom 15. bis 27. Oktober 2018 statt. Die genauen Daten werden im Vorfeld kommuniziert, unter anderem hier per Newsletter.

English
English  

The Leissigen Tunnel and the A8 between Interlaken-Ost and Brienz will be closed for several nights. The closures are planned as follows:

  • Leissigen Tunnel: 1 until 13 October 2018, between 8 p.m. and 5 a.m.
  • Interlaken-Ost - Brienz: 15 until 27 October 2018, between 8 p.m. and 5 a.m. (no closures on weekends)

For the operations in the Leissigen Tunnel, traffic will be rerouted via the local main roads. The closures between Interlaken and Brienz will implicate a devia­tion via the right hand side of Lake Brienz.

Français
Français  

Les tunnels de Leissigen et de Chüebalm feront l’objet de plusieurs fermetures nocturnes. Ils sont planifiées comme suit:

  • Tunnel de Leissigen: du 1er au 13 octobre 2018, chaque nuit (sauf weekend) entre 20h00 et 05h00. Déviation locale
  • Tunnel de Chüebalm: du 15 octobre au 27 octobre 2018. chaque nuit (sauf weekend) entre 20h000 et 06h00. Déviation entre Interlaken-Ost et Brienz
 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten für die Tunnelsicherheit A8. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am Newsletter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2018   Impressum   Kontakt