Brückensanierung beim Anschluss Unterbach – Beim A8-Anschluss Unterbach befinden sich diverse Brücken und Rampen. Sie werden ab dem 5. Februar 2018 saniert. Die Aare­brücke wird bis ca. Dezember 2018 einseitig gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.
Online Version
 
 

Tunnel­sicher­heit A8

Newsletter 1. Februar 2018
English summary – résumé en français

Brückensanierung beim Anschluss Unterbach

Beim A8-Anschluss Unterbach befinden sich diverse Brücken und Rampen. Sie werden ab dem 5. Februar 2018 saniert. Die Aare­brücke wird bis ca. Dezember 2018 einseitig gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

 A8 Anschluss Unterbach

Der Anschluss Unterbach südlich von Brienzwiler besteht aus diversen Brücken und Rampen (siehe Bild oben). Sie sind teils seit Mitte 70er Jahre, teils seit den 80er Jahren in Betrieb. Nun müssen sie grundlegend saniert und zum Teil auch statisch verstärkt werden. Die Hauptarbeiten finden von Februar bis Dezember 2018 statt.

Um den nötigen Platz für die Arbeiten zu schaffen, muss die Brücke über die Aare teilweise gesperrt werden. Sie ist während der Bauzeit nur in Richtung Brünig be­fahrbar. Der Verkehr vom Brünig her in Richtung Meiringen oder Brienz/Interlaken wird über die Kantonsstrasse zum Anschluss Brienz umge­leitet.

Auch die Rampen zur Brücke müssen gesperrt werden. Deshalb wurde beim Anschluss vorgängig ein provisorischer Kreisel gebaut. Wer von Meiringen her Richtung Brünig fahren möchte, kann über diesen Kreisel auf die Aarebrücke gelangen. Der Kreisel verbindet auch den westlichen Teil von Unterbach mit der A8. Er wird nach Abschluss der Sanierung wieder zurückgebaut.

Diese Verkehrsführung (Schema siehe unten) gilt ab 5. Februar bis voraussicht­lich im Dezember 2018. Witterungsbedingte Verzögerungen können nicht aus­geschlos­sen werden.

Weitere Informationen: Infoblatt Anschluss Unterbach

 Grafik A8 Brienz-Brienzwiler
Vorschau: Nachtsper­rungen im Februar

Im Februar sind Nachtsperrungen der A8 am Brienzersee geplant. Sie betreffen den Abschnitt Interlaken-Ost – Brienz. Benötigt werden sie für Tests beim Sicher­heitsstollen Giessbach, der anschliessend in Betrieb genommen wird. Vorge­sehen sind drei Nächte: 12./13., 13./14. und 14./15. Februar 2018, jeweils 20 Uhr bis 6 Uhr.

English
English  

The junction of the A8 in Unterbach consists of numerous bridges and ramps. These structures need to be renovated. The bridge that crosses the Aare river will only be open in the direction of the Brünig Pass. In the other direction, traffic will be deviated. This closure will be in place from 5 February until December 2018.

Meanwhile, the A8 will be temporarily closed due to tests in the Giessbach tunnel. The closures are planned as follows:

  • A8 Interlaken-Brienz: closed for 3 nights, 12-13, 13-14 and 14-15 February 2018 between 8 p.m. and 6 a.m.
Français
Français  

La jonction d’Unterbach se compose de plusieurs ponts et rampes. Ces ouvrages doivent être assainis. Pendant les travaux, le pont qui enjambe l’Aare ne restera ouvert que dans la direction du col du Brünig. Dans l’autre sens, le trafic sera dévié. La fermeture sera installée du 5 février jusqu’à décembre 2018.

Entretemps, 3 fermetures nocturnes sont planifiées sur l’A8 afin de pourvoir effectué des tests dans le tunnel de Giessbach. Ils seront installés entre Interlaken-Ost et Brienz comme suit:

  • 12-13, 13-14 et 14-15 février 2018 entre 20h00 et 6h00.
 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten für die Tunnelsicherheit A8. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am Newsletter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2018   Impressum   Kontakt