Startseite

Aktuell

Teilsperrungen A8 Därligen / Sperrung Brücke Wagneren­strasse

Juli 2017 – Auf der A8 bei Därligen wird bei der Sanierung der Brücke J34 eine neue Verkehrsphase eingerichtet, zudem sind Belagsarbeiten vorgesehen. Dazu sind 2 nächtliche Teil­sperrungen der Umfahrung nötig. Ein weiteres Thema: Im August wird bei Interlaken/Matten die Brücke der Wagnerenstrasse über die A8 3 Wochen lang gesperrt.

 A8 Därligen Brücke J34

Die Brücke J34 (siehe Bild oben) befindet sich auf der Umfahrung Därligen in der Nähe des Halbanschlusses Därligen-West. Seit Ende März wird die Brücke wegen starker Schäden grundlegend saniert. Diese Woche wird eine neue Verkehrsphase eingerichtet. Die Verkehrs­umstellung wird mit weiteren Arbeiten kombiniert: Auf der Fahrspur in Richtung Interlaken wird auf dem gut 600 Meter langen Abschnitt zwischen der Brücke J34 und der Anhöhe wegen diverser Fahrbahn­schäden ein neuer Belag eingebaut. Um die Emissionen des Verkehrs zu senken, wird ein lärmarmer Belag verwendet.

Die Arbeiten finden wie folgt statt:

  • 2 Nächte vom 26./27. und 27./28. Juli 2017, jeweils 20 Uhr bis 5 Uhr

Während der Teilsperrungen wird der Verkehr in Fahrtrichtung Spiez lokal über die Kantonsstrasse umgeleitet. Der Verkehr in Richtung Interlaken bleibt auf der A8.

In den betreffenden Nächten wird auch auf der A8 zwischen Leissigen und Därligen-West gearbeitet. Dort ist ein lokaler Belagsersatz vorgesehen, der Verkehr wird von Hand geregelt.

Die Arbeiten an der Brücke J34 dauern voraussichtlich bis im November 2017. Sie bleibt auch in der nächsten Verkehrsphase in der Regel zweispurig befahrbar